Mein eigener Blog

Ich habe es endlich geschafft, einen eigenen Blog zu machen. Ich lese bereits seit mehreren Monaten Blogs von anderen (ich werde euch irgendwann meine Lieblinge verlinken), aber stelle oft fest, das die Besitzer ziemlich selten und/oder unregelmäßig posten. Darum habe ich jetzt einen eigenen geschaffen. Ich hoffe, dass ich schon bald ein paar Leser haben werde, damit sich der ganze Aufwand auch lohnt. Ich freue mich sehr über positive Kritik, aber auch über Tipps und Verbesserungsvorschläge. Liebe Grüße von Marie. 

4.5.14 18:17

Letzte Einträge: Kräuterschaumsuppe mit Kartoffeln, Zuviel gegessen..., Gemüse-Puten-Röllchen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen